GW5042/P1
a1r
(Titelholzschnitt)
Czu schyff zu schyff bruder : Eß get eß geth
A j
GW5042/P1
a1r
(Titelholzschnitt)
Cʒu ſchyff ʒu ſchyff brud: Eſʒ get eſʒ geth
A j
GW5042/B1
a5r
¶ Von vnnutzen buchern
1
Das ich sytz vornan in dem schyff
2
Das hat worlich eyn sundren gryff
3
On vrsach ist das nit gethan
4
Auff mein liberey ich mich verlan
5
Von buchern hab ich grossen hort
6
Verstand doch drynn
drynn ] drynnn GW5042
gar wenig wort
7
Vnd
Vnd ] Dnd GW5042
halt sie dannocht in den eren
8
Das ich in wil der fliegen weren
9
Wo man von kunsten reden tht
a5v

10
Sprich ich . do heym hab ichs fast gt
11
Do mit laß ich bengen mich
12
Das ich vil bcher vor mir sich
mir sich ] mirsich GW5042
.
13
Der knig Ptolomeus bestelt
14
Das er all bcher het der welt
15
Vnd hyelt das fur ein grossen schatz
16
Doch hat er nit das recht gesatz
17
Noch knd dar auß berichten sich
18
Jch hab vil bcher auch des glich
19
Vnd lyß doch gantz wenig dar ynn
20
War vmb wolt ich brechen mein synn
21
Vnd mit der ler mich bekmmrn fast
22
Wer vil studiert . wurt ein fantast
23
Jch mag doch sunst wol sein ein her
24
Vnd lonen eym der fur mich ler
25
Ob ich schn hab ein groben synn
26
Doch so ich bey gelerten bin
27
So kan ich ita sprechen io
28
Des tetschen orden bin ich fro
29
Dann ich gar wenig kan latein
30
Jch weyß das vinum heysset wein
31
Gucklus ein gauch . stultus eyn dor
32
Vnd das ich heyß domne doctor
33
Die oren sint verborgen mir
34
Man sech sunst bald eins mullers thier
GW5042/B1
a5r
¶ Von vnnuen buchern
1
Das ich ſy vornan in dem ſchyff
2
Das hat woꝛlich eyn ſundren gryff
3
On vrſach iſt das nit gethan
4
Auff mein liberey ich mich verlan
5
Von buchern hab ich groen hoꝛt
6
Verſtand doch dryn gar wenig woꝛt
7
Dnd halt e dannocht in den eren
8
Das ich in wil der fliegen weren
9
Wo man von kunſten reden tht
a5v

10
Sprich ich.do heym hab ichs faſt gt
11
Do mit laß ich bengen mich
12
Das ich vil bcher vor mirch.
13
Der knig Ptolomeus beſtelt
14
Das er all bcher het der welt
15
Vnd hyelt das fur ein groen ſcha
16
Doch hat er nit das recht geſa
17
Noch knd dar auß berichten ch
18
Jch hab vil bcher auch des glich
19
Vnd lyß doch gan wenig dar ynn
20
War vmb wolt ich brechen mein ſynn
21
Vnd mit der ler mich bekrn faſt
22
Wer vil ſtudiert.wurt ein fantaſt
23
Ich mag doch ſunſt wol ſein ein her
24
Vnd lonen eym der fur mich ler
25
Ob ich ſchn hab ein groben ſynn
26
Doch ſo ich bey gelerten bin
27
So kan ich ita ſprechen io
28
Des tetſchen orden bin ich fro
29
Dann ich gar wenig kan latein
30
Jch weyß das vinū heyet wein
31
Gucklus ein gauch.ſtultus eyn dor
32
Vnd das ich heyß domne doctor
33
Die oꝛen nt verborgen mir
34
Man ſech ſunſt bald eins mullers thier